Startseite - ­Kontakt - ­Impressum - ­Datenschutz - ­AGB - Anmeldung
  • Champagne Jacques Chaput. Foto: Champagner-club.de

Club-Champagner in 2016

Champagne Herbert Beaufort La Favorite Grand Cru Brut

50% Pinot Noir, 50% Chardonnay

Die Spitzenmarke des Hauses wird nur in den besten Jahrgängen hergestellt. Sehr feine Perlage, beginnende Reifetöne, leichte Brioche und Haselnussnoten.

Der 2011 La Favorite ist ein Grand Cru Champagner, der zu gleichen Teilen aus Pinot Noir und Chardonnay besteht. Die Reben kommen ausschließlich von Weinbergen aus der Gemeinde Bouzy, die als Grand Cru klassifiziert sind. Nur in den besten Jahrgängen wird der Champagner Herbert Beaufort La Favorite hergestellt. Der hier präsentierte 2011er wurde nach vierjähriger Hefelagerung 2015 degorgiert und auf den Markt gebracht. Er begeistert durch Aromen von Brioche und Nüssen mit einer leichten Beerennote. Die Perlage ist sehr fein und das lange Finale am Gaumen wird durch eine tolle Mineralität und einer eleganten Säure getragen.

Durch seine sehr kraftvolle und körperreiche Art ist dieser Champagner weniger als Aperitif sondern eher als Essensbegleiter geeignet. Er harmoniert auf das Vorzüglichste mit Gerichten aus gebratenem oder pochiertem Fisch und Meeresfrüchten, wie z.B Seezunge, Steinbutt und Hummer. Allgemein wird unterschätzt, wie gut Champagner zu deftigen Fleischgerichten passt. Pasteten, Wurst oder Schlachtplatten kennen keinen besseren Begleiter als einen charaktervollen Jahrgangs-Champagner. Aber selbstverständlich kann man ihn auch solo geniessen: zum Anstossen oder Feiern passt er immer.

Der Jahrgang 2011 ist jetzt am Anfang seiner Trinkreife, besitzt aber noch Lagerpotential für weitere 10 bis 15 Jahre.


Geschmacksprofil