Startseite - ­Kontakt - ­Impressum - ­Datenschutz - ­AGB - Anmeldung
  • Champagne Xavier LECONTE Holzfässer. Foto: Champagner-club.de

Club-Champagner in 2016

Champagne de Castelnau Brut Rosé Sonderedition zur Tour

Bei der Vermählung der Lagenweine, der grundlegenden Tätigkeit für die Kreation eines Champagners, sind die Fähigkeiten des Kellermeisters und der ihn begleitenden Önologen ausschlaggebend.

Beschreibung des Kellermeisters

Seine Farbe gleicht dem Rosa von Pomelos mit leichten Lachstönen.

Ein feines Bouquet nach delikaten und saftigen Walderdbeeren und sonnengereiften Pflaumen entfaltet sich.

Im Geschmack ist er weich, sinnlich, leicht und delikat zugleich. Im Finale finden sich Noten von in Teig gebackenen Früchten, feines Kirschwasseraroma, das an den Pinot Noir erinnert und typisch für den Rosé ist. Er präsentiert sich wie ein weißer Champagner in der feinen und edlen Robe eines Rosé, was den Charme und feinen Unterschied dieser Cuvée ausmacht.

Rebsorten

35% Chardonnay
14% Pinot Noir
51% Pinot Meunier
davon 10% Pinot (als Rotwein vinifiziert)
davon 20% Reserveweine, die der Cuvée Reife und Fülle verleihen

3 Jahre auf der Hefe


Speiseempfehlungen

Dieser Rosé-Champagner ist bester Begleiter zu heißen Tartes, einer Kirschwähe oder Desserts aus weißen und roten Früchten. Er ist ein raffinierter Aperitif.