Startseite - ­Kontakt - ­Impressum - ­Datenschutz - ­AGB - Anmeldung
  • Champagne Jacques Chaput. Foto: Champagner-club.de

Club-Champagner in 2017

Die Gärung und Reifung des Brut de Fût erfolgt ausschließlich in Eichenfässern. Entwickelt aus einer sorgfältig ausgewählten Mischung, ist diese spezielle Cuvée das Ergebnis eines einzigartigen Know-hows in der Weinherstellung.

weiter

Balance, Kraft und Raffinesse: Diese Cuvée wird dominiert von Pinot Noir und Meunier.

weiter

Diese Cuvée ist ein Hommage an Raymond Sacret, den Urgroßvater des Inhabers James Sacret. Hergestellt aus 75% Chardonnay und 25% Pinot Meunier, ein Edel-Champagner, der ideal zu festlichen Speisen passt.

weiter

100 % Pinot-Noir: Dieser Wein wird aus einer Auswahl der besten Pino-Noir Cuvées und ausschließlich aus Trauben der eigenen Weinberge hergestellt. Er spiegelt alle Feinheiten der Côte des Bar wieder.

weiter

Einen Rosé de Saignée herzustellen ist sehr komplex und benötigt anspruchsvolles Fachwissen. Mittels einer kurzen Mazeration wird die kräftige rote Farbe der Pinot Noir-Trauben erzeugt.

weiter

Diese Cuvée stammt aus dem Jahr 2007. Die Vinifizierung in Eichenfässern präsentiert die Stärke der Region und des Pinot Meuniers.

weiter

Die Cuvée La Charme präsentiert sich intensiv, harmonisch, rauchig mit Vanillenoten. Es ist eine gut balancierte Cuvée mit Struktur und langem Abgang.

weiter

In seiner gelben Robe finden sich grüne und goldene Reflexe. Der erste Eindruck weckt die Neugier, denn er zeigt in seinem Bouquet eine für die Kategorie „Brut ohne Jahrgang“ seltene Komplexität von Aromen.

weiter

Dieser Rosé-Champagner ist bester Begleiter zu heißen Tartes, einer Kirschwähe oder Desserts aus weißen und roten Früchten. Er ist ein raffinierter Aperitif.

weiter

Ein sehr gastronomischer Rosé, denn auch dieser Champagner eignet sich hervorragend als Speisenbegleiter, herb-fruchtige Noten nach Cranberry und Cassis, viel Finesse und eine cremige Perlage.

weiter